Eucharistie

Opfergaben (Foto: Moni Grob)

 

Sie möchten die Kommunion empfangen?
Vertiefung der Beziehungen in verbindender Gastfreundschaft.

Die Eucharistie ist der Mittelpunkt des christlichen Lebens. In der Messfeier wird das Gedächtnis des Todes und der Auferstehung Jesu Christi gefeiert. Der Auferstandene ist dabei in vielfacher Weise gegenwärtig: in der Gemeinschaft der Mitfeiernden, im Wort Gottes der Heiligen Schrift (Bibel) und seiner Verkündigung und besonders in den eucharistischen Gaben von Brot und Wein.

Die Gottesdienstzeiten der Eucharistiefeiern sind im PfarreiForum und im Internet publiziert.

In verschiedenen Liturgiegruppen sind Engagierte herzlich willkommen zur Mitgestaltung besonderer Gottesdienste wie Kinder-, Schüler-, Jugend-, Familien- oder Frauen-Gottesdienste. Ministranten/innen, Sänger/innen in Kirchenchören, Kirchenmusiker/innen, Lektoren/innen und Kommunionhelfer/innen tragen dazu bei, dass die Gottesdienste für alle Mitfeiernden zu einem Gemeinschaftserlebnis werden können.
Den Kranken wird die Kommunion auf Wunsch ins Haus gebracht. Gehbehinderte können den Autoabholdienst zur und von der Kirche beanspruchen.
Unsere Kinder der 3. Primarschulklasse werden am Weissen Sonntag mit der Erstkommunion in die Eucharistiegemeinschaft aufgenommen.

Melden Sie sich beim Pfarrsekretariat.
Kontakt
Pfarreisekretariat
Herisauerstrasse 5, 9200 Gossau

071 388 18 48
Katholisches Pfarramt
Andreas und Paulus Pfarrei
Herisauerstrasse 5
9200 Gossau
071 388 18 48
Katholische Kirchenverwaltung
Gossau
Herisauerstrasse 5
9200 Gossau
071 388 18 42
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 08.30 Uhr bis 11.30 Uhr
Mittwoch                   14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Notfallnummer
In dringenden Fällen ausserhalb
der Öffnungszeiten 079 787 50 02
Bereitgestellt: 26.10.2018    Besuche: 51 Monat  
aktualisiert mit kirchenweb.ch