Neue Massnahmen in der Kirche

Zertifikat (Foto: Werner Näf)

Liebe Pfarreiangehörige
Mit dem neuen Schutzkonzept haben wir viele Menschen enttäuscht.
Was in der Gesellschaft, unter Freunden und gar in Familien seit Wochen zunimmt, macht auch vor der Gottesdienstgemeinschaft keinen Halt: Zertrennung, Unverständnis und Streit.
All dies möchten wir noch so gerne verhindern, doch es gelingt uns nicht. Das Seelsorgeteam hat beim besten Willen nicht damit gerechnet, dass es für das Mitfeiern eines Gottesdienstes ein Zertifikat braucht. Wir halten seit Monaten alle Abstände ein, die Menschen tragen einen Mundschutz und die Hygienemassnahmen werden umgesetzt.
Nun haben Bund und Bistum anders entschieden und wir werden auch diesen Entscheid mittragen. Darum haben wir ganz unterschiedliche Optionen geprüft und Szenarien durchgespielt. Vor allem sind wir bestrebt die Situation zu beobachten, die Anregungen und Kritikpunkte der Menschen entgegenzunehmen und im Rahmen der Möglichkeiten Alternativen zu prüfen. Es muss uns bewusst werden, dass es nur gemeinsam gehen kann und wir danken allen, welche die Entscheidungen der kommenden Wochen und Monaten mittragen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Für das Seelsorgeteam
Pater Andy

Schutzkonzept vom 20.09.2021


Pfarrer / Kollegienrat
Andy Givel
Herisauerstrasse 5
9200 Gossau

071 388 18 44

Das möchte ich loswerden...

Vorname*
Name*
Telefon*
E-Mail*
Bemerkung
  * Pflichtfeld (Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen)


Katholisches Pfarramt
Andreas und Paulus Pfarrei
Herisauerstrasse 5
9200 Gossau
071 388 18 48
Katholische Kirchenverwaltung
Gossau
Herisauerstrasse 5
9200 Gossau
071 388 18 42
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 08.30 Uhr bis 11.30 Uhr
Mittwoch                   14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Notfallnummer
In dringenden Fällen ausserhalb
der Öffnungszeiten 079 787 50 02
Bereitgestellt: 13.09.2021     Besuche: 15 Monat  
aktualisiert mit kirchenweb.ch