Elektrische Türen Andreaskirche

Türe AK<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>seelsorgeeinheitgossau.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>296</div><div class='bid' style='display:none;'>1935</div><div class='usr' style='display:none;'>13</div>

Mit der Umrüstung des Nord- und Südportal zu automatischen Türöffnungen kann das lange geäusserte Anliegen der Kirchbürger diesen Juni abgeschlossen werden. Die diversen Vorgaben der Behörden und Ämter (Denkmalschutz, Behindertenorganisation und Feuerschutz) wurden mit den neuen, behindertengerechten und komfortablen Zugängen zur Kirche umgesetzt. Als Kompromisslösung werden die innenliegenden Pendeltüren an der Wand befestigt und der Windfang dauernd aufgelöst. Dem Kirchenverwaltungsrat war es während dem ganzen Planungs- und Realisierungsprozess wichtig, dass das äussere Erscheinungsbild so gut wie möglich erhalten bleibt.
Autor: Andrea Wirth     Bereitgestellt: 06.05.2019     Besuche: 36 Monat  
aktualisiert mit kirchenweb.ch