Kommunionhelferdienst

„ … Gib, dass sie sich ganz einsetzen, wenn sie ihren Dienst am Altar tun und wenn sie das Brot des Lebens austeilen.“ (aus dem Segensgebet bei der Beauftragung.)
Die liturgischen Laiendienste sind sehr alt und gehen auf die urchristliche Gemeinde zurück.
Seit frühester Zeit wurde den Kranken die Heilige Kommunion nach Hause gebracht, wenn sie nicht an der Feier der Eucharistie teilnehmen konnten.
Die verschiedenen Aufgaben und Beauftragungen machen deutlich, dass die Kirche von und mit den verschiedenen Menschen und Diensten lebt. Jeder Getaufte hat das Recht und die Pflicht zu diesem Gemeinschaftswerk beizutragen je nach Fähigkeit und Beauftragung.


Kontakt
Profilbild
Pfarradministrator
Andy Givel
Herisauerstrasse 5
9200 Gossau

071 388 18 44
Bereitgestellt: 19.07.2016     Besuche: 13 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch